10.12.2016 Mit 2 Herbstmeistertiteln in die Winterpause

Im August startete die neue Punktspielsaison, in die die Tischtennisabteilung des TSV Bokeloh 4 Herren- und 2 Damenmannschaften im Erwachsenenbereich schickte. Bei den Kindern und Jugendlichen konnten erfreulicher Weise 3 Mannschaften gemeldet werden. Die 1.Herrenmannschaft startet nach ihrem Abstieg in der Bezirksklasse und Jungspielerzuwachs erneut durchwachsen, steht in der Tabellenmitte und kann mit einer guten Rückserie aber noch zumindest den Relegationsplatz erreichen. Die 2.Herrenmannschaft startet nach ihrem Abstieg in die Kreisliga und neuer Spielerformation stark und ist ungeschlagener Herbstmeister. Eine Meisterschaft in dieser Klasse sollte möglich sein. Die 3.Herrenmannschaft startet mit neuer Spielerformation erneut in der Kreisliga. Das Team steht aktuell im Tabellenunterhaus, das Saisonziel lautet Klassenerhalt. Die 4.Herrenmannschaft ist – in diesem Jahr als 4er-Mannschaft - in der 3.Kreisklasse gut gestartet und steht aktuell auf Platz 3. Ein Platz im Tabellenoberhaus sollte am Ende möglich sein. Die 1.Damenmannschaft wird erneut versuchen in der in der Bezirksoberliga um den Aufstieg mitzuspielen. Mit nur einem Gegenpunkt und Herbstmeisterschaft sieht es dazu sehr gut aus. Die 2.Damenmannschaft startet wieder in der Kreisliga und wird dort wieder im oberen Tabellenbereich mitspielen können. Nach durchwachsenen Start steht das Team aktuell in der Tabellenmitte. Besonders erfreulich ist, dass in dieser Saison eine weitere Kindermannschaft für den TSV gemeldet werden konnte. Somit starten 2 Teams im Schüler-C-Bereich in der Kreisliga und ein Team im Schüler-B-Bereich in der Kreisliga. Die B-Schüler stehen aktuell als Tabellendritter recht gut da.