Der 2. Tabellenplatz war nicht zu verteidigen

Ersatzgeschwächt rutschte das Bokeloher Mixteam beim dritten Wettkampf der Landesliga in Hannover‑Limmer in der Tabelle von Platz zwei auf Platz sechs ab. Auf der Sprint‑Strecke (0,75‑20‑5 km) war Sven Weber Bester des Teams und belegte in der Gesamtwertung nach 58:29 Min. einen hervorragenden 4. Platz und wurde in der Landesligawertung ‑ wie in Bokeloh ‑ Zweiter.

Es folgten Sascha Sokolowski (66./1:04:52), der sich ein wenig zurückhielt, da er am Sonntag noch über die Mitteldistanz starten wollte und Bastian Käter (103./1:06:25). Da Arne Frank und Henrik Scharf in Kraichgau an einem Wettkampf über die Mitteldistanz teilnahmen und auch Daniel Kranz verletzungsbedingt nicht starten konnte, wurde das Team diesmal von Jenny Göing (142./1:07:59) und Heinz Haeger (187./1:10:24) komplettiert. Jenny, die in der Frauenwertung einen guten 6. Platz belegte, konnte insbesondere beim Radfahren und Laufen überzeugen und war über 2 Minuten schneller als ihre Vereinskameradin Julia Dreyer, die als 20. in 1:10:13 Std. finishte. 

Am 2. Veranstaltungstag schlug dann über die Mitteldistanz Saschas große Stunde. Nach dem Schwimmen (1,9 km) war er noch 16. Nach 90 km Radfahren schon Achter und nach 21 km Laufen lief er schließlich in einer tollen Zeit von 4:25:44 Std. als Fünfter ins Ziel.

Weiche Welle
köritz