Sven Weber beendet seine erste Mitteldistanz mit einem Meistertitel

Am Sonntag, den 28.08.2011, standen für Scarlett Tegtmeier und Daniel Kranz eine erste und eine letzte Deutsche U-23-Meisterschaft in Grimma an. Während Scarlett ihre Premiere feierte, ging für Daniel die U-23-Ära zu Ende. Über die Sprintdistanz (0,75-20-5) mussten sie im Rahmen der 1. Bundesliga zusammen mit der Elite starten und im Staubereich der Mulde nicht nur gegen die Profis aus dem In‑ und Ausland sondern auch gegen die Strömung der Mulde kämpfen. Gegen die Großen der Szene galt es vor allem Wettkampferfahrung zu sammeln und das Bundesligaflair zu genießen. Trotz der übermächtigen Konkurrenz und der Tatsache, dass Daniel wegen einer Entzündung im Fuß seit acht Wochen kein Laufen trainieren konnte, machten beide ihr Rennen und konnten überzeugen. Scarlett, die sich mit Dagmar Weber aus Lehrte ein internes niedersächsisches Duell lieferte, wurde in 1:12.18 Std. 16. und Daniel in 1:01:33 Std 34. Angesichts der Tatsache, dass sowohl Scarlett als auch Daniel reine Amateursportler sind, eine gute Leistung der beiden jungen Bokeloher Athleten.

 

Während Scarlett und Daniel in Grimma gegen die starke Strömung der Mulde kämpften, kämpfte Sven Weber bei seinem Debüt über die Mitteldistanz in Wilhelmshaven gegen den Wind und um die niedersächsische Meisterschaft. Nach dem Schwimmen (1,9 km) in der nur 17 Grad warmen Nordsee kam er als Erster seiner Startgruppe und mit der zweit schnellsten Zeit des gesamten Feldes aus dem Wasser. Auf dem komplett gesperrten Radkurs über 90 Kilometer mit immer stärker werdendem Wind konnte er sich weiterhin vorne behaupten. Beim abschließenden Halbmarathon machte Sven erneut am meisten der Wind zu schaffen. Nach 4:21:04 Stunden überquerte er schließlich als Dritter der offenen Wertung und als Zweiter der Niedersachsen Wertung die Ziellinie. Er musste lediglich Johannes König vom TriTeam der Bundeswehruni München und dem Routinier Horst Wittmershaus, den Vortritt lassen. Den bislang längsten und auch windigsten Triathlon seiner Karriere krönte er mit dem Gewinn der TM-25-Meisterschaftswertung.

Dorfbäckerei
kruppa
Weiche Welle
Hessing