Auch in diesem Jahr zeigten sich die Bokeloher Triathletinnen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich.

Im leicht bergigen Grimma fanden am 14.07.2012 die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren statt. Anfangs spielte das Wetter nicht mit. Es gewitterte und begann zu hageln. Die Durchführung des Wettkampfes stand in Frage. Doch im Laufe des Tages wurde das Wetter immer besser, so dass die Meisterschaften wie geplant durchgeführt werden konnten. Der Schwimmstart befand sich im Staubereich der Mulde. Geschwommen wurde flussaufwärts bis zum jeweiligen Wendepunkt und zurück. Die 6 km lange Radstrecke, welche voll gesperrt war,  führte ausschließlich durch das Stadtgebiet. Am Schluss mussten die Athleten durch die Innenstadt auf einer 1,25 km langen Runde laufen. Aus Bokeloh haben Vivien Nolte und Clara Sophia Ahrbecker teilgenommen. Vivien belegte nach 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen  in  41:03 Minuten bei der Jugend B einen guten 22. Platz im vorderen Mittelfeld. Auch Clara Sophia konnte auf der doppelten Distanz überzeugen und überquerte bei den Juniorinnen als Zehnte die Ziellinie. Beide waren mit ihrer Leistung zufrieden und hoffen auf gute Ergebnisse bei den nächsten Wettkämpfen.