Reserve des TSV kann sich im Mittelfeld behaupten

Beim vierten und letzten Wettkampf der Landesliga in Northeim belegten die Triathleten des TSV Bokeloh II am 21.07.2012 den 20. Platz in der Tageswertung. Schnellster Bokeloher des ersatzgeschwächten Teams war nach 700 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen Lukas Piatczyc als 37. in 1:05:49 Std., gefolgt von seinem Bruder Timo als 48. in 1:05:49 Std. und seinem Vater als 166. in 1:12:51 Std. Komplettiert wurde das Team durch Alexander Grages auf Platz 108 in 1:09:29 Std. und den Senior Frank Hessing, der dafür sorgte, dass das Team überhaupt vollzählig an den Start gehen konnte und auch komplett ins Ziel kam, auf Platz 241. Die weiteren Mannschaftsmitglieder Maurice Bruns und Mario Lindner waren urlaubsbedingt nicht am Start. Moritz Weber zog es vor, für Klausuren zu lernen. Nach Platz 12 in Bokeloh, Platz 17 in Hannover und Platz 22 in Peine belegte das Team in der Gesamtwertung der 40 Mannschaften einen guten 20. Platz, der den Erwartungen entsprach.